home loans

 

Numerus Clausus

Überlegener Siegerhengst der Spitzenklasse

Dunkelfuchs · geb. 2014 · Stckm. 150 cm

JP-Clausi-3

Beschreibung

Numerus Clausus war schon als Fohlen heiß begehrt und wurde von 80 ausgewählten Fohlen Preisspitze bei der Auktion des Ponyforums. Den Zuschlag erhielt Kritsy Javis aus Australien. Beim Dt. Fohlenchampionat in Lienen fiel Numerus Clausus erneut mit seinen überragenden Bewegungsqualitäten auf, und wurde hervorragender Vierter. Bei seiner Körung in Hessen überstrahlte Numerus Clausus alle anderen, sehr sportlich aufgemacht, groß liniert und bestens konditioniert, beeindruckte er schon im Stand, bevor er seine riesig übersetzten Bewegungen ausspielte.

Trotz spektakulärem Gangvermögen blieb er immer gelassen und gut im Temperament. Neben der Siegerschärpe des Verbandes erhielt er die selten vergebende FN-Goldmedaille. Numerus Clausus erhielt die Traumnote 10,0 für den Trab. Die Richter kommentierten: Sie haben zuvor noch nie einen Hengst mit so einem Trab gesehen, so spektakulär und trotzdem immer gelassen, elastisch und getragen.
In allen anderen Benotungen bekam der zweijährige Dunkelfuchs die 9,0 und für den Schritt und den Galopp die 8,0. Auch unter dem Reiter brillierte Numerus Clausus; seinen ersten und einzigen Turniererstart gewann er auf Anhieb. Mittlerweile ist Numerus Clausus in Australien bei seiner Besitzerin.

Die zuchtbewährte Mutter Molenhorn´s Andrea brachte neben Numerus Clausus bereits zwei gekörte Söhne; De Camargo (2. Reservesieger) v. FS Don‘t Worry, FS Coolio (Reservesieger) v. Coronados-Boy sowie die St.Pr. St. Don’t Wait. Außerdem brachte sie Dideldei, die in DRPf-A top platziert und qualifiziert für das Bundeschampionat 2016 war.

Molenhorn Wendy, Vollschwester zu der Mutter Molenhorn’s Andrea brachte weitere im Sport erfolgreiche Nachkommen, wie Le Bo (v. Coelenhage's Let's Be The Best) DRE L. Dem Mutterstamm entstammen weitere erfolgreiche Ponys, wie gekörte Hengste u.a. Gerlof (v. Orchard D’Avranche), Landois (v. Lord) DRE M, Mark B.S. (v. Orchard D’Avranches) DRE L, Boogie Woogie (v. Black Dancer) DRE M, Montblanc (v. Monte Christo) SPR L und Little Dream (v. Vita Nova’s Golden Boris) DRE L.

Vater Numero Uno war Siegerhengst, Vizebundeschampion 3j., Bundeschampion 4j. HLP Pr. 8,31, aktuell siegreich in DPF A und L, siegreich in Qualifikation Bundeschampionat 5j. Dressurponys.


Decktaxe: 400,- Euro Vorkasse* NUR TG

Zugelassen für: Westfalen, Hessen, Weser-Ems

Besitzerin: Kristy Javis, Australien

 

* Zahlungseingang muss vor dem Versenden des ersten Samens erfolgt sein.