Gold und Silber bei der EM in Herning! Drucken

Damon HillDami_C2 und Helen Langehanenberg holen nach 8 Jahren mit sensationellen 84,377 % die erhoffte GOLDMEDAILLE für Deutschland. Dami_A

Bei der EM in Herning war die Freude bei Helens Teammitgliedern, Fabienne Lütkemeier, Isabell Werth sowie Kristina Sprehe groß, als Damon Hill und Helen das benötigte Ergebnis erreichten!

Helen und Dami werden zudem zwei mal VIZE-EUROPAMEISTER im Grand Prix Special und Grand Prix Kür.Dami_B

Sie mussten sich nur knapp im Special geschlagen geben,
nach
einem weiteren Ritt der Extraklasse, wofür sie wiederum mit über 84 % belohnt wurden.  
Ein echtes
Highlight ist hier das Protokoll, denn es wurde 13 mal die 10,0 vergeben. In der Kür erreichten sie unglaubliche 87% - trotz Fehler in den Einerwechseln.

 

Dami Kinder machten zuvor bei den Weltmeisterschaften in Verden auf sich aufmerksam;

 Damon's Delorange kann sich nun VIZE-WELTMEISTERIN nennen, sie zeigte jeden Tag eine Steigerung in ihrer Prüfung, wobei sie im Finale überragend war. Leider kreidete mani hr im Trab einen Fehler an, der für viele nicht zu verstehen war, Damons Delorange ist sicherlich Weltmeisterin der Herzen!Delo

Daily Mirror (Damon Hill x Florestan) und Saskia Lieben-Seutter konnten mit 73,333 % die Einlaufprüfung zur Qualifikation zum Nürnberger Burgpokal gegen die starke Konkurrenz gewinnen.
Ebenfalls erfolgreich war Damon's Jerome, der mit seiner Reiterin Uta Gräf 2 S-Dressuren, beim Marbacher Dressurfestival, gewinnen konnte.