home loans

 

Hirtentanz

Über jeden Zweifel erhaben
2019 steht Hirtentanz das letzte Jahr in Deutschland zur Verfügung.

Rappe - geb. 2003 Stckm. 1,69 m

Hirtentanz-4579_V3

©Guido Recki




Beschreibung

Mit Hirtentanz können wir Ihnen einen Ausnahmehengst der absoluten Sonderklasse bieten, diese Chance sollten Sie nutzen, denn Ende 2019 geht Hirtentanz zu seinem Besitzer in die USA.

Die Karriere im Parcours begann Hirtentanz als Trakehner Springpferdechampion. Unter dem Sattel von Philipp Hartmann kann Hirtentanz Siege und Platzierungen in Springprüfungen bis zur Klasse S ** vorweisen. Züchterisch hat sich Hirtentanz zu einem wahren Volltreffer entwickelt. Er lieferte bisher sieben gekörte Söhne und 18 Staatsprämienstuten.

Das Außergewöhnliche an ihm ist seine vielseitige Vererbungskraft - er ist ein Mulitvererber der Superlative. Denn Hirtentanz kann über 100 erfolgreiche Nachkommen in allen Sparten des Pferdesports stellen, sie sind siegreich und platziert in Fahrprüfungen, Eignungs-, Reitpferde-, Dressurpferde- und Dressurprüfungen, Springpferde und Springprüfungen, Geländepferde- und Vielseitigkeitsprüfungen. Er stellt sowohl in der Dressur als auch im Springen erfolgreiche Nachkommen auf S-Niveau.Mit „Dürrenmatt“, der auch selbst Hengstvater ist, stellt er einen bis zur Klasse S hocherfolgreichen Dressursportler. Im Springen ist sein Blut durch „Abendtanz“ und in der Vielseitigkeit durch Bently’s Best“ vertreten. In allen drei Disziplinen sind Spitzennachkommen zu verzeichnen. Hirtentanz 6-Jährige Tochter "Hibiska" gewann in Wolgast das Eignungschampionat Kl. L mit Gelände und ist Seriensiegerin in Vielseitigkeits- und Geländeprüfungen. Sein Sohn "Sky-Dweller" war Vizebundeschampion der Fahrpferde, qualifizierte sich 2017 für die Weltmeisterschaften der jungen Fahrpferde und ist International siegreich. Hirtentanz Sohn „Luberton“ ist in Frankreich International in der Vielseitigkeit erfolgreich.

Hirtentanz dominierte die vielseitige Genetik auf dem Bundesturnier 2018 omnipräsent in allen Disziplinen. Die aktuellen springbetonten Trakehner Jungpferdechampions sind beide Enkel des Hirtentanz. Geländepferdechampion „Danonicus“ ist ein ebenfalls ein Enkel des Hirtentanz. Der Springpferdechampion „Tecumseh“ führt Hirtentanz als Muttervater. Ganz nebenbei stellt Hirtentanz mit „Pettersson“ dann auch den Reitpferdechampion der 4-jährigen Stuten und Wallache. „Sweetwaters Ziehten“, ein weiterer gekörter Enkel des Hirtentanz, nahm gleich vier Schleifen aus Viereck, Parcours und Gelände mit nach Hause, darunter die Siegerschleife der kombinierten Prüfung.
Unzählige Male findet man das Erbe des Hirtentanz in den Ergebnislisten aller Prüfungen, springbetont, aber auch ebenso dressurbetont.

Auch in den USA lieferte Hirtentanz drei gekörte Söhne und zahlreiche Prämienstuten, darunter den erfolgreichen und gleichzeitig gekörten „Ehrentanz“ und die Championesse „Ally kgo“, die beim Jungpferdechampionat in Tryon an den Start ging.

Als Multitalent strahlt einmal mehr der bewährte Vererber Hirtentanz; erstmals sind für ihn auch überdurchschnittliche Dressurwerte aus dem Turniersport ausgewiesen und der Rapphengst sammelt Superlative: Für insgesamt 4.735 Hengste konnte mindestens ein Zuchtwert veröffentlicht werden, lediglich 73 von ihnen und damit genau 1,5 Prozent aller deutschen Vererber haben vier positive Zuchtwerte vorzuweisen – Hirtentanz ist einer von ihnen. Zudem zählt er zu den neun jüngeren (ab 2003 geborenen) Hengsten mit vier positiven Zuchtwerten und mit dreien seiner Zuchtwerte (beiden Dressurzuchtwerten und dem JPP-Springzuchtwert) gehört er jeweils zu den besten 25 Prozent aller deutschen Hengste. Als 2011 erstmals ein Zuchtwert errechnet wurde, gelangte Hirtentanz direkt auf den ersten Platz der Trakehner Doppelvererber und auf den dritten Platz in der Liste der springbetonten Trakehner. Bei seinem 30 Tage Test in Neustadt Dosse erreichte er zudem eine gewichtete Dressurbetonte Endnote von 8,26, was seine vielseitigen Talente unterstreicht.
Durch sein Pedigree mit Leistungsversprechen, seine Charakterstärke, Stressresistenz und Cleverness ist er ein ganz wertvoller Sportler und sicherer Vererber. Vielseitige und rittige Pferde für alle Ansprüche und Disziplinen liefert der Hengst zuverlässig, entsprechend beherrscht er im Alter von 15 Jahren mit seinen Söhnen und Enkeln die züchterische Bühne.


Decktaxe: 1000,- Euro Vorkasse*
Frischsamen
*
Zahlungseingang muss vor dem Versenden des ersten Samens erfolgt sein. Bei Vorlegen eines tierärztlichen Attestes bis zum 31.10.2019, dass die Stute nach Bedeckung/en nicht tragend ist, werden dem Züchter 375 € zurückvergütet.

Zugelassen für: Trakehner, Westfalen, Rheinland, Brandenburg-Anhalt, Holsteiner und OS
Besitzer: Joe Pimentel, Panama City USA

WFFS: Frei

Fotos

Hirtentanz-4522_V4

©Guido Recki

Hirtentanz-4551_V3

©Guido Recki

IMG_8186_web

©FRANK WAHLERT

Hirtentanz-alternative1_web

©Jutta Bauernschmitt

574-021-007_web

©Stefan Lafrentz