home loans

Goldrichtig

©Mirka Nilkens


Beschreibung

 

GOLDRICHTIG P

Der Name ist Programm!

Palomino geb. 2016 Stckm. 146 cm

 

Wunderschön aufgemachter Sohn des HET Golden Dream – so präsentiert sich dieser Junghengst mit herrlicher Bewegungsdynamik und traumhaftem Reitponytyp.
Bereits im Fohlenalter prämiert konnte er das Fachpublikum überzeugen und sich für das Deutsche Fohlenchampionat in Lienen qualifizieren.

Im Herbst 2018 in MG/Wickrath gekört hielt er im Frühjahr 2019 sein Versprechen auch unter dem Sattel und siegte bereits bei seinem ersten Start in einer Reitpferdeprüfung.
Darauf folgte die Teilnahme an den Rheinischen Meisterschaften in Langenfeld, die er mit einem stolzen dritten Platz bei den 3 und 4jährigen Reitponys absolvierte.

Im Sommer 2019 qualifizierte er sich in MG/Wickrath abermals mit der Gesamtnote von 8,3 bei der Sichtung zum Bundeschampionat.
In Warendorf verpasste er um Haaresbreite die Finalprüfung und belegte somit Platz 9.

Seine Mutter – St.Pr.St. Dark Dream wird väterlicherseits geprägt durch den Stempelhengst FS Don’t Worry.
In perfekter Kombination dazu führt sie über ihre Mutter, der 2. Bundesreservesiegerstute in Warendorf 1996 St.Pr.St. Night Mare von Catherston Night Safe das Blut des sehr erfolgreichen Stutenstammes der Minigirl xx.
Aus dieser leistungsgeprägten Kombination FS Don’t Worry x St.Pr.St./El.St. Night Mare stammt ebenfalls Dark Dreams Vollschwester – die Eliteschausiegerstute, SLP-Siegerin und Bundeschampionesse 2002 sowie Bundesvizechampionesse 2003 und Bundessiegerstute im Jahr 2005 FS Dark Magic.

Eine weitere Vollschwester – welche ebenfalls ihre SLP gewann und zudem zur Eliteschaureservesiegerstute und Bundeschampionesse 2003 gekürt wurde ist FS Dark Shadow.

Dark Dreams Nachzucht lässt keine Wünsche offen und bewährte sich bereits auf Zuchtschauen und auch auf sportlicher Ebene. In Kombination mit dem Stempelhengst FS Champion de Luxe brachte sie bisher drei erfolgreiche Töchter, allesamt mit der Staatsprämie ausgezeichnet.
Ihre erste Tochter, HB C‘est la Vie wurde 2009 auf ihrer Stutenschau Endringstute und Reservesiegerstute bei der Eliteschau in MG/Wickrath. Sie ist erfolgreich in Dressuren bis Kl. L
Ihre zweite Tochter St.Pr.St. Cashmere P wurde 2011 Kreissiegerstute in Goch-Heidhausen und Reservesiegerstute bei der Eliteschau in Wickrath. Cashmere P ist siegreich bis Dressur Kl. L und M.
2012 bewährte sich Tochter Nr. 3 namens St.Pr.St. Magical Dream, u. a. als Siegerstute der Stutenschau in Osnabrück und mit einer durchweg guten SLP in Soest und einer Gesamtwertnote von 8,0.

Alle Hengstnachkommen von Dark Dream wurden bislang auch gekört. Dazu zählen neben Goldrichtig P ebenso Cassias SI (v. FS Champion de Luxe) als auch Goldecht P (v. HET Golden Dream).

Aus diesem Stamm gingen im Übrigen auch der in internationalen M-Dressuren erfolgreiche FS Charly Brown als auch der bis Dressur Kl. L plazierte FS Coconut Dream hervor.

Goldrichtig’s Vater, HET Golden Dream selbst war Prämienhengst seiner Körung 2003 – wurde 2005 HLP-Sieger mit der Note 8,63 in Münster-Handorf und avancierte 2005 zum NRW-Frühjahrs-Champion in Wickrath, wurde im Anschluss Reitponychampion in Warendorf-Milte um dann im Sommer 2006 mit dem Titel „Westfalen-Champion“ abzuschliessen.
2007 folgte dann der Titel ‚Bundesprämienhengst‘ auf der Bundesschau in Berlin.
Zu seinen erfolgreichen Nachkommen zählen unter anderen Global Player AT, Golden Rock, Golden Daydream als auch Golden West, um hier nur einige zu nennen.

Im Frühjahr 2020 erwarten wir gespannt Goldrichtig’s ersten Fohlenjahrgang.

 

Decktaxe: 450,- Euro

Zugelassen für: Westfalen und Rheinland, weitere Verbände auf Anfrage

Besitzerin: Alexa Prange, NL-Velden

CA: Frei


Fotos

anhang1_WEb

©Mirka Nilkens