home loans

Golden West

Multichampion in Sonderlackierung

Cremello · geb. 2011 · Stckm. 147 cm

GoldenWestbr

©Guido Recki

Beschreibung

Golden West, 2. Reservesieger und umjubelter Publikumsliebling seiner Körung, sorgte 2013 in Münster-Handorf für den Preisrekord mit
73.000,00 € bei der anschließenden Auktion. Golden West überzeugt ebenso unter dem Sattel. Er wurde 2014 unter seiner Reiterin Wibke Hartmann-Stommel Vizewestfalenchampion und umjubelter Bundeschampion der 3-jährigen Reitponyhengste. 2015 setzte Golden West noch einen drauf, wurde Westfalenchampion und Bundeschampion der 4-jährigen Reitponyhengste.

2016 war er unter seiner jungen Reiterin Julia Rohmann Seriensieger in Dressurpferdeprüfungen. Die beiden wurden Vize Westfalenmeister, gewannen die Bronzemedaille bei der ‚WM‘ der Jungen Dressurponys in Verden. 2017 wurden sie zusammen strahlende Vizebundeschampions und Westfalenchampions. Bei jedem Auftritt verlieh er mit seinem außergewöhnlichen Bewegungsablauf Gänsehautfeeling.

Die Qualität des Golden West kommt nicht von ungefähr. Die Mutter von Golden West ist die Verb.Pr. Stute Golden Maybe. Sie ist Halbschwester zu den gekörten Hengsten Gandalf und A Gorgeous, sowie der St.Pr.St. Laluce. Mit Golden Dime stellte sie Golden Wests gekörten Halbbruder und amtierenden Westfalenchampion Diamond Touch, der 2015 & 2016 zudem die Silbermedaille beim Bundeschampionat der Reitponys gewann und Seriensieger in Reitpferde- und Dressurpferdeprüfungen ist. Golden Maybes Mutter St.Pr.St. Gina vom Siegerhengst Going East war westfälische Reservesiegerstute. Die Vollschwester von Golden West, Golden Daydream FH, absolvierte ihre Stutenprüfung mit der Note 8,2 und wurde 2011 Siegerstute. Auf der Westfalenwoche gewann sie die Bronzemedaille und wurde im selben Jahr Bundeschampionesse. Sie wurde im Herbst 2011 über die Eliteauktion für 90.000 € verkauft. Eine weitere Vollschwester, die ebenfalls mit der Staatsprämie ausgezeichnet wurde und Endringstute der Eliteschau 2013 war, ist die St.Pr.St. Desert Rose. Sie absolvierte ihre Stutenleistungsprüfung mit der Endnote 8,4. Die Grundgangarten und das Freispringen wurden jeweils mit 8,0 bewertet und in der Rittigkeit bekam sie von den Richtern und der Fremdreiterin die 9,0. Sie qualifizierte sich 3-Jährig für das Bundeschampionat. Golden West stammt somit aus einem absolut abgesicherten Stutenstamm. Erfolg ist eben doch kein Zufall.
Golden Wests erster Fohlenjahrgang übertraf alle Erwartungen. Alle Fohlen sind wunderschön im Typ und haben die herrliche Bewegungsmechanik, unglaubliche Dynamik und Schulterfreiheit von ihrem Vater geerbt. Sie gewannen mit höchstnoten auf den Schauen und qualifizierten sich für das Dt. Fohlenchampionat in Lienen. Aus dem ersten Körjahrgang gingen direkt, Sieger- und Prämienhengste hervor.


Decktaxe: 600,- Euro (2017!) Vorkasse*

NUR TG

Zugelassen für: Westfalen und Rheinland

Besitzerin: Melissa Rose Mulchahey, Californien

* Zahlungseingang muss vor dem Versenden des ersten Samens erfolgt sein.

Fotos

GoldenWEst_B

GoldenWEst_A

Westi-G

Westi

_DSC0996_B5

0_450x300_images_stories_GoldenWest_549_Golden-West_A1P2701

BCH 2015: Wibke Hartmann-Stommel, Melissa Rose Mulchahey und Züchterin Bianca Weidner

©Guido Recki

831_A1P9499

©Guido Recki

831_A1P9346

©Guido Recki

831_A1P9438

©Guido Recki

_A1P0620_B

©Guido Recki

CA1P2436

_DSC4524

©Lena Recki

_DSC6092

©Lena Recki