home loans

bingoboy17_2

©Volker Hagemeister


Beschreibung

 

Bingo Boy

Prämienhengst aus bestem Hause

Schimmel geb. 2014 Stckm. 170 cm

 

Bingo Boy – Prämienhengst 2017. Er zeichnet sich durch außergewöhnliche Eleganz, enormes Springvermögen, gepaart mit Bewegungsqualität und Leistungsbereitschaft aus.

Bei seiner Körung in München–Riem lobte die Körkommission sein herrlicher Typ, seine plastische Bemuskelung und seine starke Oberlinie, sein Freispringen war von besonderer Güte; Bingo Boy zeigte sich über dem Sprung selbstbewusst und konzentriert. Seine Beweglichkeit der Vor- und Hinterhand steigerte sich von Sprung zu Sprung und trotzdem blieb er immer gelassen. Natürlich wurde Bingo Boy mit der Prämie ausgezeichnet!
Bingo Boy legte 2017 einen ausgeglichenen 50 Tage Test in Schlieckau ab, wobei er auch mit seinem Interieur, seiner Rittigkeit und guten GGA glänzen konnte.

Sein Einstieg ins Turniergeschehen meisterte Bingo Boy unter seinem Reiter Michael Beckmann ebenfalls mit Bravour; bei seinem ersten Start in einer Springpferdeprüfung der Kl. L wird er auf Anhieb mit 8,6 zweiter, zuvor wurde er in einer Springpferdeprüfung der Kl. A mit 8,3 dritter.

Vater Black Jack, über Cornet Obolensky x Heraldik xx gezogen, ist selbst International im Springen erfolgreich. Muttervater Classe verfügt mit Chin-Chin x Acobat II über hoch interessantes Springblut, er gewann zudem seine HLP.

Aranka, die Großmutter von Bingo Boy, ist eine ganz besondere Halbblutstute; sie brachte u. a. Chacco (v. Capitol I) SPR 145 cm / Camelott (v. Caretino) SPR 140 cm / Athara (v. Ahorn Z) SPR 135 cm. Aus dem Stamm kommen die gekörte Hengste Caribo GL (v. Calypso II) / Causa Confido (v. Clearway) / Campbell VDL (v. Cassini I) SPR 160 cm int. / Sartre (v. Silvester) / Silberpfeil (v. Silvester) / Caretello B (v. Caretino) / Mister d’Eclipse (v. Diamant de Semilly) / Quasimodo (v. Quinar) / Lavarius (v. Landgraf I) sowie Sportpferde u.a. Los Angeles (v. Lascadell) SPR 140 cm / Carossa (v. Calypso I) SPR 160 cm int. / Bison’s Chacomo (v. Caretino) SPR 140 cm / Kora (v. Bachus) SPR 160 cm int. / Licardo (v. Limbus) SPR 150 cm.


Decktaxe: 800,- Euro Vorkasse* Frischsamen
*Zahlungseingang muss vor dem Versenden des ersten Samens erfolgt sein.

Bei Vorlegen eines tierärztlichen Attestes bis zum 31.10.2019, dass die Stute nach Bedeckung/en nicht tragend ist, werden dem Züchter 300 € zurückvergütet.

Zugelassen für: Oldenburg, Westfalen und alles Süddeutschen Verbände

Besitzerin: Elisabeth Mallert

WFFS: frei


Fotos

blackjack2

blackjack4

blackjack5

Fotos: Volker Hagemeister