home loans

 

FÜRST WILLIAM HC

Multichampion und Zukunfststar

Braun - geb. 2012 Stckm. 1,71 m

5S8A6323

 




Beschreibung

Fürst William HC, ein Ausnahmetalent mit Bilderbuchkarriere; 2015 wurde er überragender Oldenburger Landeschampion der 3 jährigen Hengste in Rastede, sowie umjubelter Bundeschampion der 3-jährigen Hengste in Warendorf unter seiner damaligen Reiterin Anna-Sophie Fiebelkorn.

Bei seiner HLP erreichte er 2015 in Schlieckau eine dressurbetonte Endnote von 8,83.
Seine HLP Sportprüfung in Münster gewann der Musterschüler 2016 (4-Jährig) mit 9,11 unter Fiebelkorn und ebenso siegreich beendete Fürst William 2017 (Fünfjährig mit 8,53, unter seiner Besitzerin Anémone Saymyn, die HLP Sportprüfung. Nachdem Samyn die Zusammenarbeit mit Fiebelkorn beendet hatte, zog Fürst William zunächst nach Dänemark in den Beritt von Severo Jurado Lopez, der 2016 mit Fürst William HC die Prüfung für 4-jährige Hengste, anläßlich der Weltmeisterschaften der jungen Dressurpferde, in Ermelo, mit grandiosen 92 % gewann!
Seit 2017 steht Fürst William wieder in Deutschland und wird von Beatrice Buchwald gefördert. Dass diese Kombination auf großes Hoffen lässt, beweist der grandiose Einstieg in das Turniergeschehen; Die beiden avancierten zum strahlenden Vizebundeschampion der 5-Jährigen Dressurpferde, zuvor gewannen die beiden bei fünf Starts, fünf Dressurpferdeprüfungen der Kl. L!

Anzusprechen ist sicherlich der überragende Trab, sowie der nahezu am Optimum grenzende Galopp des Fürst Williams (wie die Vorsitzende der Jury Mariette Sanders-Gansewinkel anläßlich der Notenvergabe in Ermelo verkündete): „Dieser Hengst hat so viel Talent, man kann jetzt schon sein Potential für die höheren Klassen erkennen! Im Mittelschritt hätte er mehr übertreten können, sodass dieser mit einer 8 bewertet wurde. Für seinen leichtfüßigen Trab bekommt der Hengst eine 9. Der Galopp von Fürst William ist wie im Buch beschrieben: Nur aus dem Grund, dass wir keine 11 vergeben dürfen, bekommt er heute eine 10.″
Fürst Williams Trab und Galopp wurden vielfach mit hohen 9er Noten bedacht, der dynamische und das hohe Maß an natürlicher Erhabenheit sowie das äußerst energische Abfußen und die Ergiebigkeit dieser GGA sind schon fantastisch.

Fürst Williams Mutter La Bonita war selber Seriensiegerin in Dressurpferdeprüfungen. Sein Halbbruder Don Sinclair ist ebenfalls Seriensieger in Dressurpferdeprüfungen.
Der Vater Fürst Wilhelm liegt laut der FN-Zuchtwertschätzung Dressur mit 139 Punkten in der deutschen Spitzengruppe. 2016 wurde er aufgrund seiner Vererbungsleistung in Mecklenburg mit dem Titel „Elitehengst“ ausgezeichnet. Fürst Wilhelm komplettierte den von Hengsten geforderten Leistungsnachweis über die Qualifikation zum Bundeschampionat des Deutschen Dressurpferdes und ist reiterlich mittlerweile bis zur schwersten Klasse gefördert.

 

Decktaxe: 1.100,- Euro Vorkasse*
Frischsamen

Zugelassen für: Hannover, Westfalen, Rheinland, Mecklenburg-Vorpommern, Oldenburg

Besitzer: HC Stables

* Zahlungseingang muss vor dem Versenden des ersten Samens erfolgt sein. Bei Vorlegen eines Tierärztlichen Attestes, dass die Stute nach Bedeckung/en nicht tragend ist, werden dem Züchter 400 € zurückvergütet.

Fotos

KK-Bea_800

©LL-Foto

5S8A6230

5S8A6358

5S8A6363